Allgemein

16. Impuls aus dem Coaching- Nähkästchen

Hier ein Tool aus der herzbasierten Vergebungsarbeit – Integration eines abgespaltenen Anteils.

Wenn ich ein Thema habe  oder mit meinen Kunden arbeite, setze ich gerne die herzbasierte Vergebungsarbeit ein.

Wir nehmen den Teil, der mit einem bestimmten Thema oder einer Situation zu tun hat wieder zu uns zurück und integrieren es in unserer Herz und System. ( Das ist umso kraftvoller,  je mehr Menschen sich für ein Thema zusammen finden und jeweils ihren Teil aus der Situation/ des Themas  wieder zurück zu sich holen. )

Hier eine Kurzzusammenfassung:
Lege deine Hände auf dein Herz und
Nehme Kontakt mit deinem Herzen auf.
Atme Licht und Liebe ein und beim Ausatmen lasse deinem inneren Herzfunken immer größer werden.

Danach atme weiter Licht und Liebe ein und beim Ausatmen lasse von deinem Herzfunken  Licht und Liebe auf deinen Atem überspringen.
Beim Ausatmen lasse Licht und Liebe  alle deine Körperzellen und alle deine verschiedenen Körper sich damit auffüllen,  bis du durchdrungen bist mit Licht und Liebe.

Dann lasse deinen Anteil,  der mit dem Thema zu tun hat vor dir erscheinen und in dein Herz fließen.
Umhülle diesen Teil jetzt mit Licht und Liebe,  bis er wieder ganz Teil deines Herzens geworden ist.
Gerne kannst du auch noch zu ihm sagen:
“Du bist Teil von mir und ich bin Teil von dir  und ich erlaube dir wieder ganz Teil von mir zu sein. “
So hast du deinen abgespaltenen Anteil wieder zu dir zurück geholt und integriert.
Und es könnte so Wunder über Wunder entstehen.
Bleib offen,  sei bereit für Wunder und erlaube dir das Staunen, in den neuen Möglichkeiten,  die sich dir jetzt offenbaren.

Hab eine wunderschöne Zeit und halte das Licht.
Bleib  das Licht und werde immer mehr Licht und Liebe.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.