Übungen für einen guten Tag,  Zitat

“Ich habe heute morgen zwei Geschenke geöffnet. Meine Augen. “

Dieser frische Tag hat mir schon sehr viele Geschenke gemacht:
Ich lebe,  bin gesund,  freue mich auf das, was mich heute noch erwartet.
Mit großer Dankbarkeit starte ich in diesen Tag, den es nur einmal gibt: heute.
Morgen ist er schon vorbei.
Also versuche ich das Beste aus diesem Tag zu machen. 
Heute morgen habe ich mich schon für die Liebe und den Frieden bedankt,  die dieser Tag mir bringen wird und heute Abend vorn Zubettgehen danke ich ihm für die Liebe,  die mir die Nacht bringt.
Solange ich lebe ist jeder Tag für mich ein Geschenk, das ich immer wieder neu entdecken kann und darf. Und ich bin dankbar dafür noch diesen Tag hier zu sein. Es ist für mich nicht selbstverständlich zu leben und gesund zu sein.  Daher genieße ich das, was mir als Geschenk gereicht wird und bin dankbar und voller Demut für die vielen Geschenke um mich herum.

Sieh die Geschenke,  erkenne sie und sei dankbar.  Nichts ist selbstverständlich.  Und das, was für uns selbstverständlich ist,  wird uns genommen,  damit wir es wieder wertschätzen lernen,  können und wollen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.