Seelenpartner

Dualseelen

Dualseelen
Eine Liebe, die nicht beschreibbar, sondern nur erlebbar, erfühlbar und erfahrbar ist. Beim ersten Kontakt hast du das Gefühl, dass du diesen Menschen schon seit Jahrhunderten kennst. Gefühlt müsste dieser Mensch ein Bruder, eine Schwester, dein Kind,  dein Elternteil oder jemand sein, den du schon lange kennst.
Das Herz hüpft vor Aufregung und deine Seele fühlt die Rückkehr nach Hause.
Aus meiner Erfahrung ist nach dem ersten Treffen nichts mehr so, wie es vorher war.
Es ist wie ein magisches Band, dass euch beide verbindet.
Diese Begegnung im jetzigen Leben löst Emotionen in beiden Partnern aus, die sie so vorher nie Gefühlt haben.
Alle noch unerlösten Themen, Gefühle und Glaubenssätze möchten jetzt erlöst und transformiert werden und kommen geballt an die Oberfläche.
Wäre da nicht die große Anziehungskraft und Seelenliebe, die beide miteinander verbindet, würdest du am liebsten davonlaufen, weil auf einmal so viel Schmerz und Sehnsucht hochkommt und Gefühlt werden möchte.
Du oder der andere würde am liebsten sich zurückziehen oder zieht sich zurück,  weil es manchmal so schmerzhaft ist.
Es ist schon viel Bewusstsein und spirituelle Entwicklung erforderlich, um damit umgehen zu können und nicht aufzugeben.
Das Band der Seelenliebe ist die Basis und das Fundament.
Es besteht eine Verbindung, die durch nichts zerstört werden kann.
Es findet ein Austausch auf der feinstofflichen Ebene, der Herzens- und der Seelenebene statt, die von beiden
als einzigartig und als etwas ganz Besonderes wahrgenommen wird, das so nicht noch einmal vorkommen kann.
Ob ihr wollt oder nicht, ihr seid immer miteinander verbunden und reagiert extrem feinfühlig auf das, was der andere denkt, fühlt oder ausstrahlt.
Egal, was du auch machst, die Dualseele ist überall im Herzen, in der Seele, energetisch und in Gedanken mit dabei.
Am Anfang könnt ihr nicht mit und nicht ohne einander.
Meist gibt es Hindernisse auf eurem Weg, um zu testen, ob ihr für diese Liebe schon bereit seid.
Ihr dürft euch eure Glaubenssätze angucken und transformieren. Im Kern seid ihr eine Seeleneinheit, aber im außen meist komplett die andere Seite der Medaille.
Der eine ist auf der einen Seite der Polarität, der andere auf der anderen Seite.
Der eine fühlt viel, der andere ist mehr im Verstand. Der eine ist in einer Beziehung, der andere meist nicht.
Auf der anderen Seite ist die Anziehungskraft so enorm, dass es förmlich knistert, wenn ihr beiden euch gegenüber steht.
Ich bin meinem Dualseelenweg und meiner Dualseele unendlich dankbar.
Seitdem wir uns begegnet sind, konnte ich noch mehr Gefühle, Glaubenssätze, -muster und Konditionierungen transformieren. Ein Zusammensein mit dieser wundervollen Seele ist jetzt möglich. Bedeutet aber auch immer ein großes und waches Bewusstsein, um nicht in alte, erlernte Muster zurückzufallen und aus denen zu handeln. Ein wundervoller Spiegel für die Bewusstwerdung. Auch nach längerer Zeit ist das Zusammensein wunderschön und einzigartig.
Ich bin so dankbar diese Seele getroffen zu haben.
Hier erkenne ich immer mehr, was es bedeutet bedingungs frei zu lieben und geliebt zu werden.
Hier darf ich sein, wie ich bin. Alles ist gut, so wie es ist.
Wir können alle Gefühle gleichermaßen fühlen und da sein lassen.
Wir fühlen miteinander und lassen sein. Alles darf sich zeigen, alles ist gleich gut.
Ich danke dir von ganzem Herzen, liebe Dualseele, für dein Sein, unsere Liebe und das, was wir beide noch miteinander erleben werden.
In tiefer Liebe zu allem, was ist.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.