Zitat

Wir sind verantwortlich für das, was wir tun und das, was wir nicht tun ( Voltaire)

Also entscheide weise.
Übernimm die Verantwortung für dein Leben und das der anderen.
Wir sind nicht getrennt voneinander.
Wenn du wenig Energie und Kraft hast übernimm ersteinmal die Verantwortung für dich und deine Heilung.
Wenn du Kinder hast und sie noch auf dich angewiesen sind. Übernimm weise die Verantwortung für diese wundervollen Geschöpfe.
Wenn es wichtig ist sich für sich zu entscheiden, dann mache es auch. Überlasse nicht anderen die Ermächtigung und die Verantwortung über dein Leben.
Dann, wenn du noch nicht erkennen kannst, was von dir gefordert wird oder wenn du noch nicht klar siehst, dann gebe es ab an dein höheres Selbst oder die göttliche Quelle aus Licht und Liebe und bitte um Zeichen und Führung, damit du dann zum Wohle des großen Ganzen aus einer höheren Sicht heraus dich entscheiden und handeln kannst.
Aber bitte entscheide im Sinne der Liebe, des Lichts und des Lebens.
Entscheide nicht aus dem Zwang heraus, weil es womöglich ansonsten keine andere Möglichkeit gibt.
Es gibt sie, du kannst sie dann nur noch nicht erkennen.
Vertraue dir, deinem Herzen und deiner Führung und übernehme die Verantwortung für dich, deine Lieben, das Leben.
Du kannst das, ich weiß es.
Und ich und viele Seelengefährten wissen es such, das du das kannst.
Gebe nicht auf – niemals.
Wir zählen auf dich.
Wir lieben dich.
Wir fühlen mit dir.
Du bist wahrlich nicht allein.
Also, sei dir deiner Verantwortung bewusst.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.