Weisheit in Worten

Eine wunderschöne Zen-Geschichte zum Nachdenken



Wie viel wiegt eine Schneeflocke“, wollte ein neugieriges Eichhörnchen wissen und fragte eine alte, weise Eule.
..Etwas mehr als Nichts”, antwortete die Eule.
,,Nun, wenn das so ist, dann muss ich dir eine bemerkenswerte Geschichte erzählen.
Neulich saß ich auf dem Ast einer Tanne, ganz nah am Stamm.
Da ich nichts weiter zu tun hatte, zählte ich die Schneeflocken, welche sich auf dem Ast und auf den Nadeln niederließen.
Es waren genau zweimillionendreihundertzweiundvierzig-
tausendeinhundertfünfundsechzig.
Und als die nächste Schneeflocke, mit dem Gewicht von etwas mehr als Nichts, den Ast berührte, brach dieser auf
einmal ab!”
,,Nun”, erwiderte die Eule, ,,vielleicht fehlt auch nur noch die Stimme eines einzelnen Menschen und eine neue, friedvolle Welt entsteht.”

Vielleicht bist du es. Vielleicht ist es das Wesen, was du mit deiner Liebe und Energie berührst. Vielleicht ist es derjenige, den du bei einer Begegnung anlächelst. Gebe nie auf an das Gute zu glauben und strahle deine Liebe weiter in die Welt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.