Übungen für einen guten Tag,  Zitat

Öffne dich für die Wahrheit


Was fühlt sich für dich wahr an ?
Was ist deine Wahr- nehmung ?
Achte auf die Reaktion deines Körpers.
Ist es entspannt oder zieht er sich zusammen, wenn du etwas denkst, hörst, siehst, liest oder erlebst ?
Was fühlt sich für dich stimmig an ?
Öffne dich für deine Wahrheit, die tief in dir ist.
Lerne dir und deiner Wahr- nehmung zu vertrauen und achte darauf, was sich für dich stimmig anfühlt.
Lebe deine Wahrheit und nicht die von anderen.
Wahrheit setzt sich durch und kann nicht dauerhaft unterdrückt und zurück gehalten werden.
Jetzt erwacht in uns die Klarheit und die Stärke zur Wahrheit und Opposition.
Das Gefühl für Gerechtigkeit wird gestärkt und möchte sich mitteilen und ausdrücken.
Was richtig ist, wird deutlicher.
Was wahr ist, wird erkennbarer.
Wir haben die Gelegenheit, die eigene Klarheit und unsere Wahrheit mit anderen zu teilen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.