Übungen für einen guten Tag,  Zitat

Der einzige Halt liegt im Loslassen

Wo hältst du noch dran fest ?
Sind es Ideen und Konstrukte von einem Leben, das dir jetzt nicht mehr dienlich ist ?
Sind es unbewusste Glaubenssätze ?
Oder bringt dich dein Unbewusstes immer wieder in Situationen, die du dir nicht wünschst?
Oder sind es eher Gewohnheiten, die dich immer wieder in schon bekannte Situationen bringen ?
Grüßt häufig bei dir das Murmeltier ?
Das Leben ist fließend. Alles, was starr ist, lässt dich nicht die Lebendigkeit des Lebens wirklich erkennen und erfahren.
Lass alles los, dann kommt das Leben zu dir und das, was wirklich zu deinem wahren Sein und Wesen gehört.
Übe dich immer wieder im Loslassen.
Die Zeitqualität hat sich gerade stark gewandelt.
Alles kommt schneller.
Wir erleben immer schnellere Veränderungen. Es ist gerade eine Herausforderung Ziele neu zu definieren. Daher:
Bleib offen, lasse altes los und nutze die Chance zum richtigen Zeitpunkt dich neu zu positionieren und auszurichten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.