Allgemein

Wie zeigt sich gerade das Außen ?

Es zeigt sich gerade wie ein kleines trotziges Kind, das seinen Willen nicht bekommt.
Es strampelt, es schreit, es tobt, es brüllt, es lügt, es es droht, es möchte andere nötigen und erpressen.
Irgendwann wird es müde und erschöpft sein und es wird ihm die Energie ausgehen.
Ein schöner Spiegel für uns.
Wo haben ggf. auch wir unbewusst oder bewusst gestrampelt, geschrien, getobt, gebrüllt, gelogen, gedroht, andere genötigt und erpresst.
Ups, leider habe ich mich selbst dabei erwischt und durfte es in mir erkennen, heilen, integrieren und loslassen.
Dennoch brauche ich das, was gerade passiert nicht schön reden.
Ja, ich lebte und lebe manchmal noch in der Trennung.
Durch mein geschultes Bewusstsein ertappe ich mich immer öfter, hin zu dem Ziel die Trennung in mir und damit im Außen zu sehen, zu transformieren, zu integrieren und damit zu heilen.
Hin zu einem Frieden, der kein Gegenteil kennt.
Hin zu einer Liebe, die aus der Quelle kommt und durch mich durchfließen darf und kann.
Liebe und Licht werden niemals müde, weil sie einfach nur sein brauchen. Dafür braucht es keine Anstrengung, um Liebe zu sein. Lassen wir also alles los, was nicht der Liebe dient und uns vom Licht der Liebe fernhält.
Heilen wir es und integrieren wir es in uns, was noch in uns Heilung und Erlösung bedarf.
Seien wir aber auch so stark Nein zu sagen, was sich nicht richtig und stimmig anfühlt.
Seien wir stark genug unseren Ängsten zu begegnen und für das einzustehen, was uns unser Herz sag.
Mein Herz sagt gerade bestimmt und mutig Stopp zu irgendeiner Spaltung der Menschheit.
Stopp zu Lügen und Unwahrheiten.
Stopp zu Manipulation.
Stopp zu Nötigung und Erpressung.
Stopp zu Diskriminierung Einteilung in Klassen.

Dennoch reiche ich denen die Hand, die sich den Menschen und der Welt in Wohlwollen wieder zurichten und sich für das Leben entscheidet, für die Liebe entscheidet.

Der, der fähig ist noch sich der Liebe und dem Licht zuzuwenden ist herzlich Willkommen.

Allen anderen sende ich auch mein Mitgefühl und meine Herzensliebe.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.