Allgemein

Angekommen sein

Ich fühle gerade heute ganz stark die Müdigkeit der Menschen . Viele haben gerade keine Kraft mehr und sehnen sich nach einem besseren Ort . Die Kraftreserven schwinden dahin und manche fragen sich, warum es so mühsam und schwer gerade ist .

Ich empfinde die Verzweiflung der Menschen , die sich fragen ob es überhaupt Sinn hat an eine bessere Welt zu glauben und ihre Kräfte dafür auf zu wenden dieses zu erreichen . Die heutigen Energien sind noch einmal ein Herausforderung . Altes möchte erlöst und angesehen werden, obwohl das Neue so greifbar nahe ist.

Manchmal spürbar, aber noch nicht sichtbar im außen.

Gebt bitte nicht auf. Auf den Schatten folgt das Licht und kurz vor der Morgendämmerung ist es am dunkelsten.

Als ich heute im Wald war, habe ich so viele Geschenke bekommen. Ich habe einen Buntspecht gesehen, eine Blindschleiche ist mir über den Weg gelaufen und hat sich fotografieren und filmen lassen . Ich hatte ein wundervolles Gespräch mit einer Seelengefährtin.

Die Engel haben mir eine Nachricht geschickt, indem sie mir Federn auf meinen Weg gelegt haben . Die Sonne schien und gleichzeitig regnet es . Diese Situation hat mir noch einmal gezeigt , wie nah alles beieinander ist . Gut geschützt von den Bäumen habe ich den Regen genossen . Ich durfte einfach nur sein . Heute nur ein Therapietermin, ansonsten durfte ich diesen Tag und mein Sein einfach genießen.

Das ist für mich mein feiern . Das ist für mich mein Flow . Das sind für mich Augenblicke , in denen ich häufig mystische Erfahrungen habe . Das ist für mich pure Ekstase. Ich brauche nichts im außen !

Ich brauche dafür keine Sachen, Erlebnisse und Ablenkungen mehr im außen . Alles ist in mir.

Ich feiere die Verbindung zum göttlichen und meine Liebe zu allem, was ist. Ich werde geführt und bin immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Ich danke von ganzem Herzen für dieses wundervolle Geschenk.

Im Wald ist mir das dazu eingefallen:

Angekommen sein

Einfach nur sein.

Keine Verpflichtungen oder eine Handlung aus einem schlechten Gewissen oder aus einem Konstrukt heraus , das man es so machen muss .

Einfach sein, so wie man ist .

Einfach das leben, wofür man hier ist . Sich mit dem Flow seines Seins verbinden .

fließen , fühlen , einfach Sein .

Sich wieder zurück erinnern und zurückbegeben zu seiner wahre Essenz . Wieder das leben , was wir eigentlich sind . Wieder die Schönheit um uns herum wahrnehmen .

Sich mit der Natur verbinden und eins sein mit den Naturwesen und -kräften .

Einfach aus der Struktur der Matrix heraus gehen .

Sich davon lösen und sich wieder mit seiner wahren Essenz zu verbinden . Eins sein mit unserem wahren Kern, mit unserem wahren Sosein . zurückverbinden , rückerinnern und das Wahre und Authentische leben .

zurück erinnern und verbinden an unserer wahre Sosein . Heraus aus den Konditionierung , Glaubenssätzen und alten Strukturen , die jetzt nicht mehr n?tzlich sind . Die jetzt abgestreift werden müssen und sollen .

Löse dich von deinem alten Kleid.

Befreie dich von der festen Kruste und Strukturen , die dich umgeben .

Laufe , h?pfe , springe in dein neues Gewand .

Entscheide dich für dein neues Leben und deine neue Realität .

Kreiere dir das , was du willst und was dir und allen anderen gut tut .

Frage dich immer wieder:

Was könnte die beste Version meiner Selbst sein ?

Was wäre jetzt gerade gut für mich und alle anderen ?

Was könnte ich jetzt beitragen zu einer besseren Welt ?

Wie könnte ich mich verhalten ?

Wie könnte ich durch mein Sein diese Welt jetzt in Liebe und Licht verändern ? Wie wäre es aus meinem pures Sosein zu leben ?

Wie wäre es wenn ich die Schönheit um mich herum immer wahrnehmen würde ?

Wie wäre es, wenn ich aus der Liebe immer ?fter handeln würde?

Ich Wünsche euch einen wunderschönen Tag mit ganz viel Licht und Liebe in euren Herzen und euren Seelen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.